Chemlog TT - ISW GmbH | isw Gesellschaft für wissenschaftliche Beratung und Dienstleistung mbH
isw GmbH


Chemlog TT 

Chem­Log T&T ist ein euro­päi­sches Koope­ra­ti­ons­pro­jekt zwi­schen Regio­nen, Che­mie­ver­bän­den und For­schungs­ein­rich­tun­gen aus Deutsch­land, Polen, der Tsche­chi­schen Repu­blik, der Slo­wa­kei, Ungarn, Öster­reich, Slo­we­nien und Ita­lien mit dem Ziel der Stär­kung der Wett­be­werbs­fä­hig­keit der Che­mi­schen Indus­trie durch die Ver­bes­se­rung des inter­mo­da­len Trans­port von Gefahr­gü­tern durch Tracking und Tra­c­ing. Das Chem­Log Pro­jekt wird durch die Euro­päi­sche Union im Rah­men des Cen­tral Europe Pro­gramme von Juli 2012 bis Dezem­ber 2014 gefördert.

Das Pro­jekt möchte die Hin­der­nisse für den grenz­über­schrei­ten­den Trans­port in der West-​​Ost und Ost-​​West Rich­tung durch die Initi­ie­rung eines brei­ten ange­leg­ten Erfah­rungs­aus­tau­sches und durch die Unter­stüt­zung der Ent­wick­lung von Tracking und Tra­c­ing Lösun­gen für Gefahr­gü­ter überwinden.

Die isw GmbH über­nimmt im Rah­men des Pro­jek­tes die Auf­ga­ben der Cen­tral Button_zur_ProjektseiteManage­ment Unit und ist für die Pro­jekt­ko­or­di­na­tion, das Finanz­ma­nage­ment und die Kom­mu­ni­ka­tion der Ergeb­nisse verantwortlich.

Bereiche 

Branchen- und Regionalentwicklung

Regional verwurzelt, wirtschaft- lich vernetzt und überregional erfolgreich.

Bildungsmanagement

Wissenschaftlich fundierte Lösungsansätze für die Personal- und Organisationsentwicklung.

Internationale Kooperationen

Mit europäischen Kooperationen regionalen Nutzen schaffen.

Veranstaltungsmanagement

Durchdachte Konzepte für eine öffentlichkeitswirksame Veranstaltung.