RÜM - ISW GmbH | isw Gesellschaft für wissenschaftliche Beratung und Dienstleistung mbH
isw GmbH


RÜM 


Regio­na­les Über­gangs­ma­nage­ment Mansfeld-​​Südharz

Das Ende der Schul­zeit ist der Start­schuss in das Berufs­le­ben, eine gute Aus­bil­dung die Wei­chen­stel­lung für den wei­te­ren Lebens­weg. Doch nicht alle Jugend­li­chen fin­den nach dem Abschluss sofort ein Unter­neh­men, das sie in ihrem Wunsch­be­ruf aus­bil­det. Bun­des­weit befin­den sich Schul­ab­gän­ger und Schul­ab­gän­ge­rin­nen im Durch­schnitt 1,4 Jahre in Überg­angs­lö­sun­gen. Viele junge Men­schen ver­pas­sen in die­ser Zeit den Anschluss oder ver­las­sen ihre Hei­mat. Ein Pro­blem, das beson­ders die struk­tur­schwa­chen, länd­li­chen Regio­nen trifft.

Das Struk­tur­pro­gramm RÜM - Regio­na­les Überg­angs­ma­nage­ment Mans­feld-​​Süd­harz zeigte früh­zei­tig Per­spek­ti­ven in der Region auf und wirkte Abwan­de­run­gstendenzen Button_zur_Projektseiteent­ge­gen­. Ziel war es, regio­nale Akteure stär­ker zu ver­net­zen, vor­han­dene Ange­bote zu koor­di­nie­ren und trans­pa­rent zu gestalten.

Bereiche 

Branchen- und Regionalentwicklung

Regional verwurzelt, wirtschaft- lich vernetzt und überregional erfolgreich.

Bildungsmanagement

Wissenschaftlich fundierte Lösungsansätze für die Personal- und Organisationsentwicklung.

Internationale Kooperationen

Mit europäischen Kooperationen regionalen Nutzen schaffen.

Veranstaltungsmanagement

Durchdachte Konzepte für eine öffentlichkeitswirksame Veranstaltung.