Branchen- und Regionalentwicklung - ISW GmbH | isw Gesellschaft für wissenschaftliche Beratung und Dienstleistung mbH
isw GmbH


Branchen- und Regionalentwicklung 

Die Ent­wick­lung der isw GmbH ist eng mit dem Trans­for­ma­ti­ons­pro­zess in Ost­deutsch­land ver­bun­den. Unsere starke regio­nale Bin­dung in Sachsen-​​Anhalt und Mit­tel­deutsch­land basiert auf einer lang­jäh­ri­gen, erfolg­rei­chen Zusam­men­ar­beit mit den hie­si­gen Akteu­ren. Gleich­zei­tig nut­zen wir diese regio­na­len Wur­zeln und Erfah­run­gen, um unsere natio­na­len und inter­na­tio­na­len Akti­vi­tä­ten wei­ter zu stär­ken. So betei­li­gen wir uns an zahl­rei­chen euro­päi­schen Koope­ra­ti­ons­pro­jek­ten und haben nach­hal­tige Part­ner­schaf­ten in ganz Europa auf­ge­baut. Die wich­tigs­ten Schwer­punkte unse­rer Arbeit erstre­cken sich von der Mode­ra­tion indus­trie­re­le­van­ter Abstim­mungs­pro­zesse über inhalt­li­che und orga­ni­sa­to­ri­sche Koor­di­nie­rungs­leis­tun­gen hin zu beglei­ten­der Öffent­lich­keits­ar­beit zu aktu­el­len Branchen-​​ und Regionalthemen.

Das Unter­neh­men zeich­net sich durch inten­sive Unter­neh­mens­kon­takte aus. So koor­di­niert das isw seit über 10 Jah­ren das Clus­ter Chemie/​Kunststoffe Mit­tel­deutsch­land. Des­sen Kern ist CeChem­Net, die Koope­ra­ti­ons­platt­form der gro­ßen Che­mie­parks Ost­deutsch­lands. Diese Akti­vi­tät wurde bis 2014 durch die isw GmbH koor­di­niert. Seit­dem ver­stärkt sich das Enga­ge­ment auf das Netz­werk Euro­päi­sche Che­mie­re­gio­nen (ECRN) ins­be­son­dere durch die Bil­dung euro­päi­scher Projektkonsortien.

Wesent­lich hat das Unter­neh­men zum Auf­bau des Koope­ra­ti­ons­netz­wer­kes „Mit­tel­deut­sche Ent­sor­gungs­wirt­schaft“ beige­tra­gen. Das Clus­ter „Kreislauf-​​ und Res­sour­cen­wirt­schaft“ berät Unter­neh­men aus Sachsen-​​Anhalt, Sach­sen und Thü­rin­gen beim Auf­bau von Koope­ra­tio­nen und Ent­wick­lung inno­va­ti­ver Projekte.

 

Leis­tun­gen im Bereich Branchen-​​ und Regionalentwicklung

 

Stra­te­gie­ent­wick­lung
Bera­tung von Unter­neh­men, Kom­mu­nen, Poli­tik und Verwaltung
Ent­wick­lung von Projekten
Mode­ra­tion wirt­schafts­re­le­van­ter Abstimmungsprozesse
Pro­jekt­ma­nage­ment

 

Bereiche 

Branchen- und Regionalentwicklung

Regional verwurzelt, wirtschaft- lich vernetzt und überregional erfolgreich.

Bildungsmanagement

Wissenschaftlich fundierte Lösungsansätze für die Personal- und Organisationsentwicklung.

Internationale Kooperationen

Mit europäischen Kooperationen regionalen Nutzen schaffen.

Veranstaltungsmanagement

Durchdachte Konzepte für eine öffentlichkeitswirksame Veranstaltung.